Lust auf fernweh? Da haben wir etwas für euch. Unsere Top 10 der schönsten Strände der Welt – ab zum Flughafen und los geht’s!

10. Bora Bora, Französisch-Polynesien

enhanced-buzz-wide-3301-1434482661-7

Bora Bora gilt als die Lieblingsinsel von Schauspieler George Clooney. Wo er Recht hat, hat er Recht.

9) Whitehaven Beach, Australien

enhanced-buzz-wide-6427-1434491407-7

Einer der von Menschenhand unberührtesten Strände ist Whitehaven Beach in Australien. Natur kann so schön sein.

8) Baia do Sancho, Fernando de Noronha, Brasilien

enhanced-buzz-wide-19678-1434482765-20

Baia do Sancho wurde von TripAdvisor im Jahr 2014 zum besten Strand der Welt ernannt, und es ist immer noch ein guter Platz, um allein zu sein, weil Besucher über eine wackelige Leiter und über rutschige Steinstufen durch eine enge Kluft klettern müssen, um dorthin zu gelangen.

 7) Playa Paraiso, Cayo Largo, Kuba

enhanced-buzz-wide-12495-1434988686-7

Der abgelegene Strand (der Name bedeutet “Paradiesstrand”) sieht überwiegend unberührt aus, weil er zu einem Naturreservat gehört. Es gibt hier auch eine sehr bezaubernde Strandbar.

6) Anse Source d’Argent, La Digue, Seychellen

enhanced-buzz-wide-30533-1434487219-11

Auf der Insel La Digue waren Autos früher verboten. Das sind sie jetzt nicht mehr, aber sie sind selten; Touristen werden eindringlich gebeten, es wie die Einheimischen zu halten und Fahrräder zu mieten.

5) Boulders Beach, Kapstadt, Südafrika

grid-cell-8411-1434744673-8

Über 2000 gefährdete afrikanische Pinguine leben an diesem geschützten Strand.

4) Los Roques, Venezuela 

enhanced-buzz-wide-24053-1434486707-14

Der Archipel wurde 1972 zu einem Nationalpark erklärt, um seine Korallenriffe, Mangroven und Seegraswiesen zu schützen.

3) Playa del Amor (Lover’s Beach), Cabo San Lucas, Mexiko

enhanced-buzz-wide-25644-1434486373-11

Diese abgelegene Bucht ist nur mit einem Wassertaxi zu erreichen.

2) Palaui Island, Cagayan, Philippinen

enhanced-buzz-wide-2574-1435168807-7

Die Insel ist dünn besiedelt, es gibt keine Ferienanlagen oder Hotels, daher müssen Besucher, (die durch eine schlammige und dornenreiche Landschaft wandern) und über Nacht bleiben wollen, Campingausrüstung mitbringen.

1) Nikobaren, Indien

grid-cell-26051-1435162045-35

Der Archipel besteht aus über 300 Inseln, doch sind weniger als 20 von ihnen für Touristen zugänglich.

Themen: